Sie sind hier:/Tag: datensicherheit

Datensicherheit kann nicht verhandelt werden

Die Verschlüsselung von E-Mailinhalten oder E-Mail-Anhängen scheint noch immer technisch aufwendig und die Kenntnisse kryptografischer Verfahren sind in vielen IT-Abteilungen noch nicht umfangreich vorhanden. Da erscheint es naheliegend, mit dem Empfänger der Korrespondenz einen Verzicht auf die sperrige Datensicherheit zu vereinbaren. Dieser Idee hat die Konferenz der Diözesandatenschutzbeauftragten der Katholischen Kirche Deutschland für den [...]

TikTok und FaceApp – Mangelnder Datenschutz bei vielen Social Media Applikationen

In den vergangenen Wochen häuft sich die Kritik über datenschutzrechtliche Bedenken beim Einsatz zahlreicher Social-Media- Applikationen. Derzeit sind im Fokus der Datenschützer insbesondere die Videoplattform TikTok und die Anwendung FaceApp. "Nutzer sollten sich daher vor Verwendung der App in den Datenschutzhinweisen darüber informieren, wie ihre Daten verarbeitet werden. Sind [...]

2019-08-05T12:13:24+01:005. August 2019|Aufsichtsbehörde, Datenschutz im Internet|

Skype für Bewerberinterviews

Um bei der Beschaffung von qualifizierten Arbeitskräften eine größere Reichweite zu erzielen, greifen immer mehr Unternehmen auf die Möglichkeit des live Bewerber-Videointerviews zurück. Der beliebteste Video-Messengerdienst Skype steht jedoch in der Kritik, nicht datenschutzkonform genutzt werden zu können. Ein datenschutzkonformer Einsatz von Skype für Bewerberinterviews kann jedoch unter gewissen Bedingungen möglich sein. [...]

Datenschutzgerechte Kommunikation mit Krankenkassen

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) fordert die Träger der Sozialversicherungen dazu auf, mit Ihren Versicherten nur noch auf sicherem und insbesondere beim elektronischen Versand von Gesundheitsdaten ausschließlich auf verschlüsseltem Wege zu kommunizieren. "Und auch wenn die DSGVO in caritativen und diakonischen Einrichtungen nicht anwendbar ist, [...]

Keine sichere Datenübertragung in Datennetzen bei Verwendung des SSL-Verschlüsselungsprotokolls

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Anfang April das zu fordernde Mindestniveau für die Informationssicherheit bei der Übertragung von Informationen über Kommunikations- und Datennetze mit Blick auf die Gewährleistung der Schutzziele Vertraulichkeit, Authentizität und Integrität angehoben und seine Empfehlungen für den Einsatz des kryptographischen TLS-Protokolls aktualisiert.   [...]

2019-07-22T10:20:23+01:0014. Juni 2019|Datenschutz im Internet, Datenschutz und IT-Sicherheit|

Passwortsicherheit rückt in den Beratungsfokus der Aufsichtsbehörde TEIL 2 — Unternehmen und Software-Entwickler

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg (LfDi BW) hat Mitte Februar 2019 über seinen Webauftritt Hinweise zum Umgang mit Passwörtern veröffentlicht. Neben Hinweisen zur Auswahl von sicheren Passwörtern, die sich an Privatpersonen richten, enthält die Handreichung auch Empfehlungen für Administratoren und Entwickler zur Verbesserung der Passwortsicherheit. [...]

2019-07-22T10:34:32+01:003. Mai 2019|Datenschutz im Internet, Datenschutz und IT-Sicherheit|

Passwortsicherheit rückt in den Beratungsfokus der Aufsichtsbehörde TEIL 1 — Privatpersonen

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg (LfDI BW) hat Mitte Februar 2019 Hinweise zum Umgang mit Passwörtern und zur Passwortsicherheit für Privatpersonen und Unternehmen veröffentlicht. Im ersten Teil unseres News-Beitrages Blicken wir auf die Empfehlungen des Landesdatenschutzbeauftragten für Privatpersonen.   "Kritisch bleibt freilich die Frage, [...]

2019-07-22T10:41:59+01:005. April 2019|Datenschutz im Internet, Datenschutz und IT-Sicherheit|

Datenpanne bei Facebook — Millionen Passwörter unverschlüsselt

Die nächste Datenpanne im Hause Facebook! Der Datenriese hat zugegeben, Millionen Nutzerpasswörtern im Klartext auf internen Servern gespeichert gehabt zu haben. "Dass die Aufsichtsbehörden die Speicherung von Nutzer-Passwörtern im Klartext als Verstoß gegen die IT-Sicherheit sehr ernst nimmt, zeigt die Bußgeldverhängung in Höhe von 20.000 € gegen Knuddels." – [...]

Neue Durchführungsverordnung zum Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG-DVO)

Bereits am 19. November 2018 hat die Vollversammlung des Verbandes der Diözesen Deutschlands eine Zurchführungsverordnung zum Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG-DVO) beschlossen, welche die bislang über § 57 Abs. 5 KDG fortgeltende Durchführungsverordnung der Anordnung über den Kirchlichen Datenschutz (KDO-DVO)  ersetzen wird. "Wesentliche Basis der Konzeptentwicklung ist hierbei [...]

2019-07-22T10:49:30+01:006. Februar 2019|Datenschutz für kirchliche Träger|

DSGVO und die Forderung nach „privacy by default“

Datenschutz durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen. "Soweit richtet sich die Forderung nach „privacy by default“ also keinesfalls (nur) an die Hersteller von IT-Systeme." – Matthias Herkert Mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) wird spätestens am 25. Mai 2018 die in Artikel 25 Absatz 2 DSGVO normierte Anforderung der [...]

2019-07-22T10:58:34+01:006. November 2017|Datenschutz im Internet, Datenschutz und IT-Sicherheit|