Sie sind hier:Startseite/Schlagwort: Caritas

Datensicherheit kann nicht verhandelt werden

Die Verschlüsselung von E-Mailinhalten oder E-Mail-Anhängen scheint noch immer technisch aufwendig und die Kenntnisse kryptografischer Verfahren sind in vielen IT-Abteilungen noch nicht umfangreich vorhanden. Da erscheint es naheliegend, mit dem Empfänger der Korrespondenz einen Verzicht auf die sperrige Datensicherheit zu vereinbaren. Dieser Idee hat die Konferenz der Diözesandatenschutzbeauftragten der Katholischen Kirche Deutschland für den [...]

Spenderlisten und die Herausgabe der Spendernamen an die Hinterbliebenen

Traueranzeigen enthalten oftmals die Bitte, auf Blumen- oder Kranzspenden zu verzichten und stattdessen einer sozialen Pflegeeinrichtung zu spenden. Gerade im Bereich der Hospiz- und Palliativarbeit sind solche Spendenaufrufe die Regel und entsprechen dem letzten Willen des Verstorbenen oder dem Wunsch der Hinterbliebenen. Welche Rolle der Datenschutz hierbei spielt, erläutern wir im folgenden Beitrag.   [...]

2020-02-07T10:27:16+01:007. Februar 2020|Datenschutz in der Pflege, Datenschutz in Vereinen|

Fundraising in der katholischen Kirche

Fundraising, d.h. die systematische Einwerbung von insbesondere Geldleistungen für gemeinnützige Zwecke, ist für viele kirchliche Einrichtungen inzwischen ein wichtiger Bereich zur Finanzierung ihrer Aufgaben. Viele soziale Leistungen und Angebote sind heute außerhalb staatlicher Beihilfen ohne Spendeneinwerbungen kaum mehr möglich. Soweit hierbei personenbezogene Daten verarbeitet werden, sind die Vorschriften des Datenschutzes zu beachten.   [...]

2019-10-29T06:43:23+01:0029. Oktober 2019|Datenschutz für kirchliche Träger|

Übergangsfrist für AV-Verträge im Geltungsbereich des KDG endet am 31.12.2019

Die Übergangsbestimmung des § 57 Abs. 3 S. 1 KDG sieht eine Fortgeltung der vor dem 24. Mai 2018 unter der Gültigkeit der KDO geschlossenen Verträge zur Auftragsverarbeitung vor, verpflichtet jedoch die Verantwortlichen im zweiten Satz, diese Verträge bis spätestens 31.12.2019 an das KDG anzupassen. In der Praxis zahlreicher Einrichtungen, Werke und Caritativer Dienste [...]

2019-09-09T15:24:19+02:009. September 2019|Datenschutz für kirchliche Träger|

Datenschutzgerechte Kommunikation mit Krankenkassen

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) fordert die Träger der Sozialversicherungen dazu auf, mit Ihren Versicherten nur noch auf sicherem und insbesondere beim elektronischen Versand von Gesundheitsdaten ausschließlich auf verschlüsseltem Wege zu kommunizieren. "Und auch wenn die DSGVO in caritativen und diakonischen Einrichtungen nicht anwendbar ist, [...]