Sie sind hier:Startseite/Schlagwort: Internet

Aufsichtsbehörden prüfen Datenübermittlungen in die USA

Fast ein Jahr nach dem „Schrems II“-Urteil durch den Europäischen Gerichtshof beginnen die Mühlen einiger deutscher Datenschutz-Aufsichtsbehörden zu mahlen. Deutsche Unternehmen müssen nun damit rechnen, in den kommenden Wochen auf Datenübermittlungen in Staaten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes kontrolliert zu werden. Die breit angelegte Kontrolle hat die Durchsetzung der Anforderungen aus [...]

2021-07-13T14:14:08+02:002. Juni 2021|Datenschutz im Internet, Datenschutz und IT-Sicherheit|

Blockchain – Stumpfer Bolzenschneider DSGVO?

Die Blockchain-Technologie dominiert die Wirtschaftsnachrichten seit Wochen. Nicht nur die Kryptowährung Bitcoin erlebte erhebliche Kursschwankungen, sondern auch Dogecoin erfreute sich aufgrund diverser Tweets des Tech-Milliardär Elon Musk großer Beliebtheit. Die Blockchain-Technologie bereitet Datenschützern aber bereits jetzt schon einige Sorgen, gerade bei der Durchsetzung des Betroffenenrechte. "Der technologische Fortschritt überholt [...]

2021-05-31T08:17:51+02:0026. Mai 2021|Datenschutz im Internet|

Superzentralregister“ als Datenschutzmonster? — Teil II

In Teil 1 wurden die möglichen Schwachstellen einer solchen Registerinfrastruktur beleuchtet. In Teil 2 sollen die konkreten datenschutzrechtlichen und höchstrichterlichen Entscheidungen, die für das IDNrG relevant sind, dargestellt werden. Es ergeben sich nicht nur erhebliche datenschutzrechtliche Probleme, sondern auch schon früher geäußerte höchstrichterliche Bedenken. "Der Alltagskontakt der Behörden mit [...]

2021-03-25T08:12:10+01:0025. Februar 2021|Datenschutz im Internet|

Datenschutz im Online-Shop – So besser nicht Teil I

Jeder kennt es: Kurz vor dem finalen Klick auf den „Kaufen“-Button gilt es zuerst eine Armada von Checkboxen zu überwinden. Schriftgröße 4 hilft beim Überlesen, ein Fettdruck der Trigger-Wörter beschleunigt das Anhaken. Mein folgender Beitrag soll zeigen, wie der Kaufabschluss datenschutzrechtlich nicht ausgestaltet sein sollte und wann der Kauf besser abgebrochen wird. [...]

2021-02-26T13:33:54+01:0015. Februar 2021|Datenschutz im Internet|

Google Analytics 4: Tracking ohne Cookies

Mitte Oktober 2020 hat Google mit Google Analytics 4 die neue Version des beliebten Tracking-Tools veröffentlicht. Neben jeder Menge Vorteile und Neuerungen für Marketer hat Google auch die Datenschutz-Einstellungen verbessert. Ein Tracking ohne Cookies ist nun, dank künstlicher Intelligenz, möglich. "Einen Beschluss, der Großbritannien ein angemessenes Datenschutzniveau vor Ort [...]

2021-01-27T12:48:04+01:0027. Januar 2021|Datenschutz im Internet|

Datenschutzkonferenz bewertet Einsatz von Google Analytics neu

Google Analytics ist das meist verwendete Tool unter Website-Betreibern, um umfassende Auswertungen des Nutzerverhaltens auf der Website vorzunehmen. Entsprechend hoch ist der Beratungsbedarf. Die Datenschutzkonferenz hat die aktuellen Entwicklungen zu Cookies sowie die Einwilligung in deren Nutzung zum Anlass genommen, Google Analytics datenschutzrechtlich neu zu bewerten. In ihrem Beschluss vom 12.05.2020 hat die [...]

2020-06-30T14:43:16+02:0010. Juni 2020|Allgemein, Datenschutz im Internet|

Zur Abmahnfähigkeit von Datenschutzverstößen

Kein anderes Thema beherrscht die globale Gemeinschaft derzeit mehr als die wütende Virus Pandemie. Nationale Medien fokussieren sich auf die Aktualisierung von Patientendaten und die Spekulation, wie es wirtschaftlich in Deutschland und der Welt weitergehen wird. Datenschutz wird in Unternehmen angesichts der drohenden Probleme zur Nebensache. Das OLG Stuttgart veröffentlichte aber nun ein Urteil, [...]

Google Analytics nur mit Einwilligung der Websitebesucher zulässig

Die datenschutzrechtliche Aussage, dass die Übermittlung und Zusammenführung des Nutzerverhaltens von Webseitenbesuchern zu umfassenden Internetprofilen (»Tracking«) nur auf die Einwilligung des Betroffenen gestützt werden kann, ist nicht neu. Die deutlichen Worte, die das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht in seiner Pressemitteilung von 15. November 2019 zum Einsatz von Google Analytics findet, ist hierbei nochmals eine [...]

Office 365 – Noch immer ist alles im Fluss

Das Thema der datenschutzrechtlichen Zulässigkeit des Einsatzes von Office 365 ist nach wie vor außerordentlich komplex und noch lange nicht abschließend entschieden. Da die cloudbasierten Online-Dienste und Office-Webanwendungen inzwischen eine hohe Verbreitung haben, ist es für Verantwortliche im Datenschutz und in den Geschäftsführungen oft erforderlich, die zum Teil widersprüchlichen Entwicklungen der europäischen Aufsichtsbehörden im [...]